GFK Tag in Essen ist nachhaltig

“Schon Jahre bevor ich auf das GFK-Netzwerk Rhein-Ruhr gestoßen bin, hatte ich ein Buch von Marshall Rosenberg gelesen, war total begeistert und konnte 2018 und 2019 schließlich am GFK-Tag in Essen-Werden teilnehmen.

GFK Tag in Essen-Werden

Das war mein erster konkreter Kontakt mit dieser besonderen Kommunikation und ganz wunderbar. Die offene und herzliche Atmosphäre unter den Teilnehmern wie den Lehrenden hatte mich sofort beeindruckt. In zwei Workshops konnte ich den Ansatz und die Arbeit mit der Gewaltfreien Kommunikation hautnah kennen lernen und war fasziniert, wie effektiv sie ist; wie wir mit ihren natürlich erscheinenden Schritten zu so viel mehr Verständnis für uns und andere kommen können und wie sich dadurch genau die Verbindung und Nähe herstellen lassen, die wir uns so wünschen.

GFK macht Kommunikation authentisch

Besonders überzeugend finde ich, dass man dabei authentisch bleibt und die GFK nichts Künstliches hat, so als würde man eine „Technik“ anwenden. Stattdessen nimmt man sich erst mal selbst wahr, spürt in sich rein und beginnt bei sich selbst – ein so wichtiger Schlüssel für gelingende Gemeinschaft. All das mit Empathie und Neugier, dafür ohne Urteil und Bewertung.

Am GFK-Tag 2019 erfuhr ich dann, dass es eine sich monatlich treffende Übungsgruppe gibt, an der ich diese Woche zum ersten Mal teilnehmen durfte. Auch darin wurde ich offen aufgenommen und darf die GFK nun vertiefen und anwenden. Das lebendige und ehrliche Miteinander der Gruppe, in der viel gelacht wird, fand ich toll. Unter der fachkundigen Leitung von Karin Kümmerlein machen wir Übungen und können genauso Erlebtes einbringen, also von persönlichen Konfliktsituationen berichten und sie dann mit der GFK durchspielen.

Integration in die bestehende GFK Übungsgruppe in Essen verlief herzlich und  unkompliziert

Eine prima Mischung. Ich glaube, hier habe ich ein ideales Übungsfeld und vor allem Gleichgesinnte gefunden, die Interesse an echter Begegnung haben, sich als Lernende verstehen und es nicht scheuen, sich auch mal verletzlich zu zeigen. Wie schön, ich freu mich jetzt schon auf das nächste Treffen.”

Kirsten M.

 

Liebe Kirsten,

ganz herzlichen Dank für dein ausführliches Feedback und die Erlaubnis, deine Gedanken auf unserer Webseite veröffentlichen zu dürfen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gewaltfrei-rheinruhr.de/gfk-tag-in-essen-ist-nachhaltig/