02905-749
info@gewaltfrei-rheinruhr.de

Soheila

Soheila

“Gewalt beginnt, wo das Reden aufhört.” (Hannah Arendt)

Soheila Bahadori stammt aus dem Iran. Sie studierte in Teheran und Paris, kehrte während der Revolution in ihre Heimat zurück, war politische Gefangene der Islamischen Republik, danach jahrelang mit Berufsverbot belegt, und floh 1992 nach Deutschland. Sie lebt in Köln, ist Mutter eines Sohnes und arbeitete als Erzieherin in Frauenhäusern und Kindertagesstätten. Seit 2009 bildete sie sich in der GfK fort. Bereits seit 2011 bietet sie als Trainerin Seminare, Workshops und Coachings an, wobei die Schwerpunkte ihrer Arbeit auf den Gebieten Erziehung, Migration, Integration und Frauen liegen. Sie steht kurz vor der Zertifizierung beim CNVC.

Eine Antwort

  1. Aruna Pego sagt:

    Liebe Soheila,
    waere es moeglich eine Bestaetigung auszustellen, ueber meine Teilnahme an deinem 3 Stuendigen Workshop fuer Eltern am Freitag, 19. April 2013 in Seoul an der DSSi.

    Da ich im Sommer nach Deutschland zurueckziehe (nach 17 Jahren Aufenthalt in Korea) und mir dann Arbeit suchen muss, (als Sozialpaedagoge/Erzieher), waere die Bescheinigung auf jeden Fall hilfreich, da sie zeigt, dass ich mich versuche Weiterzubilden.

    Falls du die Nachricht noch in Korea liest und die Bestaetigung hier noch ausstellen kannst, koenntest du sie im Sekretariat hinterlegen, die werden sie dann einem meiner Soehne mitgeben,
    oder in Deutschland an meine dortige Adresse: Hagener Allee 83, 22926 Ahrensburg

    nach dem Workshop dachte ich auch noch, es war gut daraufhingewiesen zu werden, auf die verschiedene Gefuehle unserer Kinder zu achten, weil dann sicherlich viele Unstimmigkeiten vermieden werden koennten.
    Mit herzlichen Gruessen
    Aruna (Pego)
    PS ich habe die gleiche email auch and die cnvc.org Adresse geschickt- je nach dem welche email du schneller siehst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.